Sie sind hier: Bereitschaft / Sanitätsgruppe

DRK Bereitschaft

Im Kornkoog 2b
25899 Niebüll 
Telefon 04661 5518
Telefax 04661 5518

Info[at]DRK-Niebuell[dot]de

TeamSH

Sanitätsgruppe

Unsere Sanitätsgruppe besteht derzeit aus etwa 30 aktiven Helferinnen und Helfern. Sie stellen den Sanitätsdienst für Veranstaltungen. Auch für den Notfall - wie ein Busunglück oder Großbrand - sind sie bestens gerüstet und für den Schutz unserer Bevölkerung im Einsatz.

Foto: Ein DRK-Helfer versorgt eine Frau mit einer Sauerstoffmaske
Foto: D. Winter / DRK (Situation gestellt)
Foto: Zwie DRK-Helfer stützen einen älteren Mann und halten seine Tropf.
Foto: D. Winter / DRK (gestellt)

Ausbildung

Unsere Helfer werden umfassend ausgebildet: Seminare im Sanitäts-und Betreuungsbereich, Technik und Sicherheit stehen dabei auf dem Programm. Wenn es nötig ist, unterstützt unsere Sanitätsgruppe als Schnelleinsatzgruppe auch den Rettungsdienst, zum Beispiel bei Großschadenslagen.

Unsere Dienstabende

Wir treffen uns jeden zweiten Dienstag in den geraden Kalenderwochen von 19:30 bis 22 Uhr, um uns fortzubilden und um gelerntes zu wiederholen oder uns einfach auszutauschen.

Allgemeines zur SEG (Schnelleinsatzgruppe)

Unter einer Schnelleinsatzgruppe - abgekürzt SEG - versteht man eine Gruppe aus medizinisch und/ oder technisch ausgebildeten Einsatzkräften. Diese Gruppen unterstützen den Rettungsdienst bei größeren Schadensfällen und bei einem Massenanfall von Verletzten, denn der Rettungsdienst ist primär auf Individualnotfälle ausgerichtet. So wird die Lücke zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz geschlossen.

Foto: Die Ehrenamtlichen der SEG Nordfriesland haben sich nach einer Übung zum Gruppenfoto aufgestellt
Foto: SEG Nordfriesland

zum Seitenanfang