Sie sind hier: Aktuell » Erbsensuppe für den guten Zweck

Erbsensuppe für den guten Zweck

NF-Tageblatt 19.12.2018

Volker Elias (DRK), Sandra Weiland (DLRG), Jana Petersen (THW), Holger Jessen-Thiesen (DLRG); Quelle: NF-Tageblatt 19.12.2018

 Niebüll Alle Jahre wieder stehen am vorletzten Sonnabend vor Weihnachten die Organisationen THW, DLRG, DRK und die Freiwillige Feuerwehr an der Gulaschkanone vor Martensen, um Erbsensuppe für den guten Zweck zu verkaufen. Nach dem Geheim-Rezept von Gerhard Lützen (Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Niebüll-Deezbüll) hatte in diesem Jahr Horst Keuters (DRK) die Suppe angesetzt; beim Verkauf halfen Volker Elias (DRK), Sandra Weiland (DLRG), Jana Petersen (THW), Holger Jessen-Thiesen (DLRG) und Udo Petersen (THW). Rund 200 Liter gingen über den Tresen. Die Spendensumme wird noch errechnet – sie geht an die Aktion „Niebüller helfen Niebüllern“. pre

 

 

19. Dezember 2018 10:47 Uhr. Alter: 94 Tage